Aktuelles
22.01.2019
Links

Aktuelle Termine

09.12.18 - 31.01.19
Ausstellung: Weihnachtsstellung - Puppenstuben Helge Harald Theobald
Ort: Stadt- und Heimatmuseum Kusel
22.01.19 19:00
Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Konken
Ort: Haus der Kulinarischen Landstraße Konken
22.01.19 19:00
Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Haschbach a.R.
Ort: Dorfgemeinschaftshaus Haschbach
22.01.19 19:00
Sitzung des Ortsbeirates des Ortsbezirks Bledesbach
Ort: Bürgerhaus Bledesbach
Externe Hinweise
Schutz gegen Nachbarschaftsstreitigkeiten in der Stadt oder auf dem Land
Externer Link zur Interessengemeinschaft Kusel
Kuseler Kalenderblatt
22. Januar 2019
Dienstag
22. Januar 2019
32.626.654
Kuseler Gastroapp

Aktuelles

Etschberg, Konken veröffentlicht am 02.07.16

- Feststellung der UVP-Pflicht –

gemäß Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) in der Neufassung vom 24.02.2010 (BGBl. I S. 94), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 21.12.2015 (BGBl. I S. 2490)

Wappen Konken

Bekanntgabe gemäß § 3a Satz 2, zweiter Halbsatz UVPG des Ergebnisses der Vorprüfung des Einzelfalls nach § 3c UVPG

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum
DLR Westpfalz
Flurbereinigungs- und Siedlungsbehörde
Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren
Wahnwegen
Aktenzeichen: 21088-HA6.2.

67655 Kaiserslautern, 27.06.2016
Fischerstraße 12 
Telefon: 0631-36740
Telefax: 0631-3674255
E-Mail: dlr-westpfalz(at)dlr.rlp(dot)de
Internet: www.dlr.rlp.de 

In dem Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Wahnwegen ist der Bau gemeinschaftlicher und öffentlicher Anlagen im Sinne des Flurbereinigungsgesetzes vorgesehen.

Für das Vorhaben ist eine Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 3c Abs. 1 UVPG  durchzuführen. 

Diese Vorprüfung des Einzelfalls ist am 15.03.2016 erfolgt.

Das Vorhaben wird nach Einschätzung der Behörde aufgrund überschlägiger Prüfung unter Berücksichtigung der in der Anlage 2 UVPG aufgeführten Kriterien keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen haben, die nach § 12 UVPG zu berücksichtigen wären. 

Es besteht daher keine Verpflichtung zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung. 

Gemäß § 3a Satz 3 UVPG ist diese Feststellung nicht selbständig anfechtbar. 

Die Unterlagen zur Durchführung und das Ergebnis der Vorprüfung (Screening-Unterlagen) sind für die Öffentlichkeit nach den Bestimmungen des Umweltinformationsgesetzes im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum DLR Westpfalz zugänglich.

Im Auftrag

gez. Knut Bauer