Aktuelles
16.11.2018
Axa Bezirksdirektion Günter Becker

Aktuelles

TM, VG veröffentlicht am 30.10.18

Stellenausschreibung

Bei der Stadt Kusel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle einer/eines

Hilfsarbeiterin/Hilfsarbeiter


befristet zu besetzen. Die Dauer der Befristung ist aktuell noch nicht absehbar. Eine Weiterbeschäftigung kann nicht garantiert werden, wird aber in Aussicht gestellt.

Tätigkeitsfeld:
Die Stelle als Hilfsarbeiter/in umfasst unter anderem unterstützende Hausmeistertätigkeiten, Pflege- und kleinere Reparaturarbeiten sowie Winterdienst (auch außerhalb der Regelarbeitszeit bzw. an Wochenenden/Feiertagen) in und rund um alle Liegenschaften und städtischen Gebäude der Stadt Kusel.

Anforderungsprofil:
Die Ausübung dieser Tätigkeit setzt nicht zwingend eine handwerkliche Ausbildung voraus. Personen mit entsprechender Ausbildung, Befähigung oder einschlägiger Berufserfahrung zu den entsprechenden Tätigkeiten werden jedoch bevorzugt berücksichtigt.

Mobilität und Flexibilität und der Besitz der Führerscheinklasse B (PKW) sind Einstellungsvoraussetzungen.
Körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Leistung von Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit wird vorausgesetzt.

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Als Beschäftigte/r des öffentlichen Dienstes erhalten Sie Anschluss an eine betriebliche Zusatzversorgungskasse und die für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16. November 2018 an die:
Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan
Fachbereich 1 – Büroleitung und Zentrale Dienste,
 - Personalstelle -, Marktplatz 1, 66869 Kusel

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und ohne Bewerbungsmappen/Klarsichtfolien, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei an personal@vgka.de.

Wir verarbeiten Ihre, an uns übermittelten, Daten ausschließlich für den Zweck eines Auswahlverfahrens zur Besetzung einer offenen Stelle. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalstelle (Tel. 06381/6080-112, -113, -114, -115; e-mail: personal(at)vgka(dot)de) oder die Stadtbürgermeisterin bzw. der zuständige Beigeordnete gerne zur Verfügung.