Aktuelles
23.04.2018
Kuseler Gastroapp

Aktuelles

Region veröffentlicht am 10.04.18

Benefizkonzert mit Carpe Diem – unerhört & Freunden

Die Formation „Carpe Diem unerhört & Freunde“ gastiert am Freitag, 27.04.2018, 19.00 Uhr bereits zum dritten Mal in der Fritz-Wunderlich-Halle Kusel.
Das 14-köpfige Bandprojekt, bestehend aus Besuchern der Tagesförderstätte der Westpfalzwerkstätten in Landstuhl sowie deren Betreuern. Die Band wird ergänzt und musikalisch unterstützt durch ihre Freunde, Isabell Fuchs (Gesang), Matthias Kinder (Gitarre, Gesang), Michael Herberger (Söhne Mannheims, Piano, Gesang) sowie Ex FCK-Profi Axel Roos am Piano und Duclar (afrikanisches Blasinstrument).

Erleben Sie auf beeindruckende Weise das harmonische Zusammenspiel von Musikern mit und ohne Beeinträchtigungen, bestehend aus Coverversionen von Rock und Pop Songs aber auch Eigenkompositionen, entstanden aus persönlichen Erlebnissen und Wünschen der Bandmitglieder.

Eine Inklusion der besonderen Art die bereits durch die Verleihung der Staatsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an den Band/Projektleiter Achim Pauli gewürdigt wurde.

Veranstaltet wird das Konzert vom Bündnis gegen Depression – Region Westpfalz und der Koordinierungsstelle für Psychiatrie beim Landkreis Kusel. Der Erlös kommt der Selbsthilfegruppe bei Depression und Angst „Lichtblick“ zugute.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich - in Kusel bei der Buchhandlung Wolf, Drumm Augenoptik und im Bürgerbüro der Kreisverwaltung, in Altenglan im Edeka-Markt Ney!

Carpe Diem